Das war mein wunderschönes 2018:

25. März: Und hier gibt es noch meine neue Tasche zu bewundern :-) Die Herstellung funktioniert genauso wie bei den Stoffkörbchen, nur werden noch Henkel mit eingenäht. Auch für Oster-Mitbringsel kann man als Umhüllung gut so ein Körbchen oder Täschchen verwenden. Die Maße sind ja beliebig anpaßbar.

25. März: Was wäre ich ohne die Inspiration durch meine Ladenbesucher? Frau Hecht hat sich eine Mütze, die zu ihrem Namen paßt, gehäkelt. Ist sie nicht toll geworden?

21. März - Frühlingsanfang! Jetzt ist es wirklich bald soweit. Halten Sie mal Ihr Gesicht in die liebe Sonne, dann spüren Sie es :-) Hier im Lädchen haben sich ein paar lustige Hasengesellen eingefunden, wenn man sie anguckt, muß man einfach gute Laune bekommen, oder? Wer mag, kann sich so einen Gute-Laune-Macher am Sonnabend beim Workshop nähen (oder Anleitung mitnehmen).

Am kommenden Sonnabend - 24. März - startet unser OSTEREIER-WORKSHOP! Ob Groß oder Klein - wer Lust auf neuen und traditionellen Osterschmuck hat, ist herzlich eingeladen, ab 12 Uhr im Geschäft reinzuschauen, sich inspirieren zu lassen und / oder mitzumachen!

28. Februar: Die Kälte in der Luft will nicht enden, aber drinnen wird der Frühling vorbereitet. Denn die Sonne sagt uns ganz verheißungsvoll: bald geht es los, Ihr Lieben!

Hier gibt es ein tolles Vintage-Ei, das Sie im Kurs oder Workshop nachbasteln können.
Und das sind unsere heißgeliebten Körbchen mit neuen Frühlingsstoffen - kann auch im Kurs gelernt werden (oder Anleitung mitnehmen).

25. Februar: Alles aus und mit Papier: ein Frühlings-Leuchtherz aus Strohseide, lauter süße Mitbringsel aus gemusterten Papieren und Zentangle-Ornamente auf verschiedenen Untergründen:

der passende Stift für jeden Untergrund!

23. Februar: Die Hasen, genäht nach einer ganz einfachen Form aus kunterbunten Stoffen, gucken aus dem Fenster und halten Ausschau nach dem Frühling :-)

Die Schwänzchen werden aus einem Stoffkreis, der gefüllt und zusammengezogen wird, angefertigt. Wer will, appliziert noch Herzen auf die Hasen.

14. Februar:  Noch mehr Herzen - Einen schönen Valentinstag!

5. Februar: Herzen und allerlei süßer Schenk-Schnickschnack sind am nächsten Mittwoch gefragt - Valentinstag lädt ein, unseren Lieben einmal wieder zu sagen, WIE lieb wir sie haben :-)

aus Velourskarton zum Verpacken,
aus Draht als Blumenstraußdeko...
...oder aus Holz mit Spruch nach Wahl

1. Februar: Juchhu, heute gab es ein kleines Fest - 4 Jahre ist mein Geschäft jetzt schon hier in Wahren und wächst und gedeiht, auch dank aller, die um mich herum sind, Tipps und Ratschläge geben, fleißig am Gedeihen der Nachbarschaft und der kreativen Gemeinschaft bauen. Dank an jene, die meine Freude beim Pfannkuchen-Schmaus geteilt haben!

19. Januar: Jetzt kann ich mein neues Art Journal einweihen. Das alte vom vergangenen Jahr ist mit vielen Ideen, Rezepten, Sprüchen, Mustern und Gedanken gefüllt und ist ganz dick geworden. Auch ein bißchen abgegriffen, da es ständiger Begleiter war. Wer mag, darf gern reinschauen, sich inspirieren lassen oder gerne auch mit mir im Kurs sein eigenes - ganz individuelles - Buch bauen.

das "Neue"
das "Alte" - wie das Tagebuch eines Jahres

16. Januar: Mit so einem leckeren Smoothie voller Gesund- und Glücklichmacher kommen Sie putzmunter und kreativ durch den Winter! Morgens als erste Mahlzeit genossen, schenkt er einen richtig coolen Start in den Tag! Warum das so ist und wie das geht, erzähle und zeige ich Ihnen gern in unserem Smoothie-Workshop - herzlich willkommen!

Möhre, Zwiebel, Brocolli, Apfel, Pampelmuse, Avocado, Salat
Superfoods Rote Bete, Ingwer und Granatapfel. Gesundes Fett gehört hinein, hier Traubenkernöl mit dem Zellverjüngerer OPC. Alternative Fettlieferanten sind Nüsse, Kerne oder Avocado.

7. Januar: Lustige Winterdekoration vor meinem Geschäft: ich habe aus Aludraht Herzen gebogen und sie mit Wolle umwickelt. Passend dazu in rosa und hellblau Zapfen angemalt und mit Strukturpaste bestrichene Schneekugeln dazugelegt. Ob nun endlich der Winter kommt?

Hübsch, oder?

Vor einem Jahr zu Silvester schenkte ich Brigitte ein Erinnerungsglas, welches wir übers Jahr gemeinsam füllten. Zum diesjährigen Silvester schütteten wir es aus, es war gefüllt mit Fotos, Sprüchen, Zeitungsausschnitten, Kinokarten - das Jahr 2017 stand in seiner ganzen Länge und prall gefüllt mit Erlebnissen wieder vor uns - wie schön es war!

Neu im Laden: Copic Ciao Marker
...und ein tolles Anleitungsbuch für Starter

Mein Name ist Susanne Koppe.

Mein Geschäft für Schreib-, Schul- und Bürobedarf in der Gottlaßstr. 1 (Ecke Georg-Schumann-Str. am Wahrener Rathaus) ist geöffnet für Sie:

Mo. 14-19 Uhr, Di, Do.  9-19 Uhr, Mi, Fr, Sa. 9-14 Uhr,
und nach Vereinbarung - herzlich willkommen!

Ab sofort treffen wir uns monatlich zum "Garn-Café" für jedermann!

der neue Workshopbereich

14. Juli 2018

Neues Projekt: Pappmaché-Rosen

Neu im Angebot: Copicmarker Ciao zum Zeichnen, Malen, Hanlettering

20.6.2018

Sommerliche Projekte auf der Freifläche am Laden: "Aus alt mach neu" - Aufarbeiten alter Möbel, Gestaltung neuer Oberflächen, Collagen auf Holzplatten - wir zeigen Ihnen an Ihrem Möbel, wie es geht.

Hier gibt es Aktuelles über unsere Georg-Schumann-Straße:

Die GSS im Netz - Seite des Magistralen-Management

9. Juli 2018:

Neues in der Rubrik "Gefunden":

Gartendeko in Quedlinburg
In Oberhof am Skilift
In einer Quedlinburger Brauerei
Postkarte von Kartenspiel
Postkarte vom Idee Kreativmarkt

In meinem Geschäft gibt es eine BestWater-Tankstelle - genießen Sie sauberes, gesundes und energiereiches Wasser - guten Appetit!

Lieblingsprojekte:

Projekt Nr. 3 - Papier schöpfen - finden Sie hier.

Tipp des Monats: Schreibe mehr!

Tipp des Monats: Mach was Buntes!

Farbe ins Büro und auf den Schreibtisch - da macht die Arbeit doppelt Spaß!

vorher langweilig...
nachher fröhlich mit Serviettentechnik, Washi Tape und Perlen!