Auf dieser Seite zeige ich Ihnen (Bastel-)ideen, die einen größeren Zeitrahmen benötigen. Schritt für Schritt können Sie den Fortgang anhand von Fotos und Beschreibung der einzelnen Arbeitsschritte verfolgen.

2010 arbeitete ich an zwei Projekten: die Vorbereitung einer künstlerisch-handwerklichen Ausstellung auf der Cadeaux-Messe und das Basteln einer beleuchteten Adventsdekoration aus Kartonhäuschen. Viel Spaß!

Projekt Cadeaux im Februar-März 2010

Ausstellung "Stimmungsmelange" :

Mit "Mein Bild"  gab es eine Ausstellung auf der diesjährigen Frühjahrs-Cadeaux in Leipzig vom 6. - 8. März. Weiter unten gibt es eine Schritt-für-Schritt-Bilderfolge über die Entstehung einer Collage, die dann auf der Messe zu sehen war.

Entstehung einer Idee

Am Anfang steht ein "Sammelsurium" von Material, das irgendwie vom Stil und von der Anmutung her zusammenpaßt. Und natürlich zu der Aussage des Bildes, das entstehen soll. Der formgebende Untergrund soll diesmal ein richtiger Holzbilderrahmen mit Profil sein.

Aussage der Collage

Erinnerung an Schönes, Bewahrung von Vergangenem, Fortleben von Geschehnissen in uns - dazu gibt es ein wunderschönes Gedicht von Ringelnatz, wovon ich eine Passage in das Bild einbauen werde:

 

Jetzt geht´s los:

Die Untergrundplatte ist zu dunkel, das würde beim Aufbringen der Motive durchscheinen, deshalb wird als erstes eine Grundierung mit Acrylfarben angefertigt. Dort, wo später ungefähr die Servietten- und Druckermotive aufgebracht werden, muß der Untergrund schön hell sein. Die Farben werden ineinandergezogen, ein Farbfeld geht ins andere über. Dabei kann man sehr großzügig arbeiten - es ist noch nichts entgültiges. Durch die Verwendung mehrerer Farben kann man gucken, was am besten zu den anderen Materialien, die draufkommen, paßt. Die ungefähre Komposition entsteht im Kopf und auf der Malfläche.

Auf dem nächsten Bild sind einige Teile schon befestigt. Es paßt noch nichts richtig zusammen, weil die Farben zu unterschiedlich sind - das wird später mit Acrylfarbe passend gemacht.

Nach einiger Zeit mit viel Hin- und Herschieben sind nun alle hauptsächlichen Elemente auf der Collage befestigt. Vieles von dem schönen gesammelten Material paßt gar nicht drauf. Der wichtigste Arbeitsschritt kommt jetzt - aus der bunten Zusammenstellung soll ein einheitliches Bild werden. Die Farbtöne der einzelnen Elemente werden über das Motiv ins Bild hinausgeführt. Sie sollten sich an einer zweiten Stelle im Bild wiederholen. Die Farbübergänge sollen schön fließend sein - wie aus einem Guß.

Nebenbei habe ich ein schönes Holz-Oval ausgesägt - für die schönen Dinge, die nicht auf das große Bild passen. So ist ein kleines "Partnerbild" entstanden. Allerdings ist es farblich ganz anders geworden, was an der Umgebungsfarbe des kleinen Portraits in der Mitte liegt. Deshalb habe ich den Farbton im Rahmen des großen Bildes wiederkehren lassen. Das zweite sich wiederholende Element ist die zarte Blütenranke.

Auf der Messe:

Das Bild wird nun in den selbstgebauten und gefärbten Rahmen einmontiert. Der Rahmen wurde noch etwas dunkler gemacht und mit ein ganz klein bißchen Gold versehen, damit er schön alt aussieht. Und da hängt es mit dem Titel "Nicht vergessen" auf unserem Messestand!

Einen ganz herzlichen Dank an dieser Stelle Herrn Herold und Herrn Mucke, die mir diesen Messeauftritt ermöglicht haben!

...und: Kauft lokal!

Mein Name ist Susanne Koppe.

In der Kunst und Kreativität bin ich immer zu Hause, egal wo :-) Neue Ideen gibt es auf meiner Netzseite und im Newsletter (bitte abonnieren!). Eine Bastelgruppe, die sich online vernetzt und austauscht und zum Basteln verabredet, ist bereits aufgebaut. Treffs finden 3-4 Mal im Monat statt. Schreiben Sie mir eine Email, wenn Sie auf dem Laufenden bleiben möchten. Herzlichst, Ihre Susanne Koppe

Mein 2. Zuhause: Katrins Bastelladen

Projekt: Pappmaché-Rosen

Projekt:  "Aus alt mach neu"

Aufarbeiten alter Möbel, Gestaltung neuer Oberflächen, Collagen auf Holzplatten - wir zeigen Ihnen an Ihrem Möbel, wie es geht.

Gefunden:

Inspirationen von unterwegs:

BLAUER Himmel in Leipzig März 2020
Gartendeko in Quedlinburg
In Oberhof am Skilift
In einer Quedlinburger Brauerei
Postkarte von Kartenspiel
Postkarte vom Idee Kreativmarkt

Tipp des Monats: Male mal was!

mit super funktionierenden Stiften das pure Vergnügen!

Tipp des Monats: Schreibe mehr!