Ihrer Ideen-Webseite mit Bastel-Onlineshop

5. Dezember: Zum letzten Basteltreffen haben wir Pralinenhäuschen gebastelt, ideal als Mitbringsel oder Nikolausi-Geschenkchen. Sie werden nach einer simplen Anleitung aus Karton gemacht, entweder man nimmt gleich farbigen Karton oder beklebt oder bestempelt die Häuschen. Fröhlichen Nikolaus! :-)

Maße in cm. Je nach Inhalt ist das natürlich variabel anpassbar.

Einen schönen 1. Advent!

Ich war mit meinen Sachen auf dem Adventsmarkt im Gohliser Wannenbad! Und habe dort mit lieben Aussteller-Kollegen und Besuchern Advent gefeiert. Es war gemütlich, unterhaltsam und ich hab mich gefreut, viele Bekannte im Leipziger Norden wiederzutreffen. Vielen Dank für einen gelungenen Nachmittag!

30. November: Schöne Weihnachts-Palettendeko in unserer Pension, in der ich arbeite: 2 Paletten werden hintereinandergeschraubt, so bekommt man Häuser in mehreren Ebenen, was einen tollen 3D-Effekt ergibt. Lichterkette und bissel Schnee rundrum - zauberhaft, oder?

24. November: Der Basteltisch steht bereit - heute werden Kränze gebastelt! Zu unserem Basteltreffen am Dienstag, den 26. November, in Katrins Bastelladen können sie bestaunt und nachgebastelt werden.

23. November: Mein Weihnachtsjournal ist fertig und steht bereit für alle Notizen rund um Adventszeit und Weihnachten. Der Innenteil besteht aus Geschenk-, Pack- und Schmuckpapieren. Die Buchdeckel habe ich mit einem wunderbaren Vintage-Geschenkpapier aus DDR-Zeit beklebt.

Hinten war ein Fleck auf dem Papier, da kam ein selbstentworfener Stoff-Elch drauf :-)

12. November: Das hat heute Spaß gemacht! Ganz im Zeichen der "Nachhaltigkeit" haben wir heute in unserer Bastelgruppe Sterne aus Getränkedosen gebastelt. Ja, es läßt sich nicht mehr verbergen: die Adventszeit ist nicht mehr fern :-)

6. November: Herbstliche Dekorationen ziehen zu Hause ein. Diese Goldtöne im Herbst - ob drinnen oder draußen - sind einfach umwerfend!

In der Bastelrunde ist dieser wunderbare Kranz entstanden.
Muß man haben - Leuchtkugeln :-)
Traumhafter Ausblick!

28. Oktober: So schön ist der Herbst - die letzten warmen Sonnenmomente genießen, die leuchtenden Farben aufsaugen und morgens mit Verwunderung den ersten Rauhreif erleben!

26. Oktober: Herbstdeko - die Natur schmückt sich mit knalligen Farben und tollen Früchten, ein paar Farbtupfer leihen wir uns für die Deko auf der Treppe:

Die Nacht der Kunst war wieder ein inspirierender Abend - erstmalig durfte ich die Straße im Ganzen erleben und habe das gut ausgenutzt - wundervolle Kunst, neue Bekanntschaften und gute Gespräche erlebt.

in Tordurchgängen,
in historischen Gemäuern und...
in Kneipen war die Kunst präsent - wunderbar!

Wundervolle Bilder voller Herzgefühl von Steffi Schramm - mehr davon auf ihrer Facebookseite - :

danke, liebe Steffi!
so phantasievoll!

5. September: Fein - zwei Tage vor dem großen Event hat sich noch eine Möglichkeit aufgetan, einige meiner Werke auszustellen - im Schaufenster bei der Raumausstatterin Sylvia Pielberg auf der GSS in Wahren können sie bewundert werden :-)

30. August: Jetzt wird es wirklich dringend Zeit, daß hier wieder gemalt und gebastelt werden kann! Es kribbelt in den Fingern, und zwischen Umzugskisten auspacken, Onlineshop füllen, Leben und Job neu organisieren mopse ich mir immer mal wieder eine Auszeit für mich und neue Ideen :-) Zum Beispiel fülle ich Stück für Stück mein Sommer-Art-Journal, das ja aus einem Schreibtischkalender gebastelt wurde:

Das superschmale Längsformat ist eine gestalterische Herausforderung. Dafür ist die Ringbindung superpraktisch - wenn das Buch durch das Einkleben diverser Papierschichten zu dick wird, können einfach hinten Seiten herausgerissen werden. Sommerliche Themen sind dieses Jahr bei mir an erster Stelle natürlich Garten und Outdoor, Umzug und Einrichtungsideen, aber auch Kunst und Malen, und mein Abschied von Wahren hat auch sein Plätzchen bekommen. Bald gibt es mehr Bilder :-)

7. August: Herzlichsten Dank an die Wahrener und all die anderen Besucher und Freunde meines Geschäftes für die liebevolle Begleitung, gute Tipps und das überwältigende Hilfeangebot!

Ich bin tief berührt von der Menschlichkeit und Solidarität, die ich erfahren durfte. Das Universum wird es Ihnen vergelten. Alles Liebe und Schöne für Sie!

.
Juchhu - es hat geregnet :-)

21. Juni  Sommersonnenwende

Die Sommersonnenwende, auch Litha genannt, gehört zu den "Geisternächten", in denen der Schleier zwischen den Welten besonders dünn ist und das Feenvolk gesichtet werden kann. Die Sonne hat ihren Wendepunkt erreicht. Mit Festen und Ritualen wird die Zeit eingeläutet, in der die Sonne ihre ganze Kraft in die Früchte der Erde steckt, die nun reifen.

Am Sonnenwend-Feuer tanzen, über das Feuer springen oder mit Wünschen beschriebene Zettel ins Feuer werfen gehört zu den Ritualen. Jeder, der seine Wünsche dem Feuer anvertraut hat, darf auch "Danke" sagen, indem ein Feueropfer dargebracht wird, z.B. kleine Blüten- und Kräuterkränze, etwas Tabak oder eine selbstgemachte bunte Papiergirlande.

Einen schönen Sommer wünsche ich Ihnen von ganzem Herzen!

16. Juni: Sommerdeko für zu Hause, für Wand, Tür oder Fenster - prächtig, oder?

15. Juni: Balkonmonat Juni:

12. Juni: Meine (erste) Sommer-Mosaikidee ist fertig: ein Bild mit vielfältigen Materialien bishin zu Geschirr-Scherben und Muscheln. Und Kinder basteln auch gern bunt! Wir hatten einen lustigen Nachmittag, an dem Kinderideen realisiert wurden.

29. Mai: Passend zu dieser wunderschönen bunten Jahreszeit gibt es tolle neue Bastel-Inspirationen. Die aktuelle Mollie kommt mit einem Posca-Stift zum Ausprobieren. Und ganz neu im Zeitschriften-Markt ist die "Ideas", eine Kreativ-Zeitschrift, die Ideen aus ganz Europa zeigt, schön bunt und verrückt. Schaut selbst:

"das kreative Europa"
die "Ideas" von innen

18. Mai: Ich habe neue Zentangle-Blumen entdeckt und ein wenig verändert (vor allem Farbe ins Spiel gebracht), so daß sie als reizende Geschenkanhänger dienen können. Anschließend kann ein Holzstäbchen hintendran geklebt werden, und es werden dekorative Blumenstecker. Das können wir gern im nächsten Zeichen- oder Zentanglekurs ausprobieren. 

16. Mai: Unser Art Journaling-Café ist gestartet und findet jetzt jeden 2. Mittwoch im Monat statt. Das nächste Mal also am 12. Juni, ab 16 Uhr. Jeder bringt sein Art Journal und seine Ideen mit, es wird viel ausprobiert, gemalt, geklebt, und gemeinsam entstehen noch mehr schöne Ideen.

1. Mai: Auch im Mai gibt es vielfältige Möglichkeiten, bei mir in der wunderschönen Kreativecke tätig zu werden. Ich habe eine neue Vintage-Blüte ausprobiert.

30. April: Im Laden "blüht" es auch! Hübsche Farbtupfer für die Fensterbank aus Lieblingsstoffen sind ganz leicht selbstgemacht:

24. April: Blüten über Blüten...Man kann sich nicht sattsehen an den Frühlings-Naturfreuden!

 

Marmorierte Eier können danach noch mit Servietten dekoriert oder bemalt werden. Hauptsache, schön bunt!
Ostereier mit Washitape

30. März: Willkommen in der Floristik-Werkstatt! Heute haben wir Frühlingskränze gestaltet:

30. März: Zwei wunderschöne Möglichkeiten, Eier zu dekorieren, einmal ganz frühlingshaft über und über mit Blüten bedeckt, und das andere Mal ganz vintage:

lustig mit Plüschküken obendrauf :-)
Papp-Eier zum Füllen mit Osterüberraschungen

14. März: Wunderschöne Ostereier in den verschiedensten Techniken laden dazu ein, sich kreativ auszutoben!

8. März: Hallo! Ich bin der Frühling! Wer genau hinschaut, kann mich schon vielerorts entdecken :-)

Wir helfen ihm gern ein wenig nach und bringen frischen Wind und zarte Farben in unsere Stuben, ob mit einer schimmernden Leuchtkugel in Pastelltönen, mit einem frühlingsfrischen Türkranz oder lustig dekorierten Ostereiern. Wer mag, kann am nächsten Mittwoch, 13. März, ab 14.30 Uhr einfach "reinkommen und was machen". Ich freue mich auf Sie!

21. Februar: Wir basteln uns schon mal ein bißchen Frühlingsgefühl - fröhlich-helle Farben machen uns glücklich, z.B. beim Kränzchen aus Wattepad-Blüten oder beim bunten Stoffmix der genähten Ostereier. Wer wissen möchte, wie es geht, oder keine Lust hat, allein zu basteln, ist herzlich willkommen zu meinen Bastelnachmittagen!

12. Februar: Neu im Kursprogramm ab März sind Handlettering-Kurse, ein Mittelding zwischen Kalligraphie, Schönschreiben und Buchstabenspielen. Am 9. März von 14 bis 17 Uhr geht es unter professioneller und liebevoller Anleitung von Frau Kerstin Hillmann los - viel Freude! Also ich bin auf jeden Fall dabei :-)

Das grundlegende Material ist bereits in der Kursgebühr enthalten und wird zur Verfügung gestellt - es braucht also nichts Spezielles mitgebracht zu werden.

3. Februar: Neu bei mir erhältlich sind Kunst-Journale und -zeitschriften. Außerdem in meinem Bücherregal: Zeitschriften für Lifestyle, Deko, Basteln und Handarbeiten, Ausmalhefte für Kinder und Erwachsene, schöne Bücher zu den Themen Kunst und Kreativität.

...oder basteln!

21. Januar: Herzlich willkommen in meinem neugestalteten Geschäft für

- Schreib-, Schul- und Bürobedarf

- Zeichen-, Mal- und Bastelbedarf

- das Miteinander-Erlernen und Ausprobieren von Mal- und Basteltechniken!

8. Januar: Ich baue immer noch, und das Chaos wird - scheinbar - immer größer :-) Dazu fällt mir nur eines ein:

7. Januar: Was ich so mache außer bauen? Weihnachtsgeschenke ausprobieren z.B. und Silvester-Mitbringsel basteln:

Freude! Endlich richtig Zeit zum Malen gehabt über die Feiertage!
wünsche ich allen Freunden und lieben Bekannten, meinen Besuchern und Nachbarn! Voller Kreativität und Schaffenskraft, voller schöner Momente und inspirierender Begegnungen soll es sein!

17. Dezember: Unsere Tischdeko - schlicht und natürlich, trotzdem sehr feierlich.

Danach ab 10. Dezember LADENUMBAU - der ganze Laden wird umgebaut, verschönert, der Kurs- und Workshopbereich vergrößert.

Ab 21. Januar - NEUERÖFFNUNG um 9 Uhr - bin ich wieder für Sie da. Bitte beachten Sie dann meine neuen Öffnungszeiten.

30. November: Die Adventszeit kann beginnen - Adventskalender sind gebastelt und befüllt, z.B. dieser niedliche Elchkopf, dessen Geweih mit selbstgenähten Säckchen geschmückt ist, und stehen bereit; morgen wird das 1. Türchen geöffnet!

29. November: Bastelbegeisterte at work: hier werden Leuchtbilder montiert. Ein wunderschöner winterlich-weihnachtlicher Blickfang mit zart-gemütlicher Ausstrahlung.

28. November: Viel gebastelt in den letzten Tagen - plötzlich ist es winterlich draußen und: "Aha! Weihnachten ist bald!" Zum 1. Advent machen wir es uns zu Hause gemütlich und kuschelig und freuen uns an der besinnlichsten Zeit des Jahres, mit Vorfreude, Räucherduft, Geschenkebasteln, mit Weihnachtsmarkt und Familienzeit. Genießen Sie es! Wer mag, schaut zum Basteln oder Ideen-Holen bei mir rein - ich freu mich :-)

Gemütliches Schummerlicht mit Leuchtkugeln

20. November: Heute gab es den ersten Schnee! :-) Und doch - es weihnachtet schon sehr bei mir im Laden. Die Herbstdekorationen sind heute in die Kiste gewandert, und Tanne, Glitzerkram, Sternchen und Co. haben wieder den Laden erobert! 

16. November: Mein Stifte-Angebot wird ständig erweitert. Dafür habe ich tolle DIY-Stifteregale gebaut :-) Im Federhalter-Bereich habe ich einen tollen Calligraphy-Federhalter von ONLINE entdeckt, welcher mit 3 Federbreiten zum Einsatz kommen kann. Dazu gibt es farbige Tinten! Wunderschönes Geschenk!

15. November: Immer noch Blätter sammeln - ich komme nicht dran vorbei an diesen leuchtenden Schönheiten! Ich presse sie, und einige werden ins Art Journal geklebt. Danke, lieber Herbst!

Wer möchte Kürbisse und gepreßte Blätter bemalen? Am Samstag, den 3.11., ab 12 Uhr im Herbst-Deko-Workshop mitmachen - herzlich willkommen!

17. Oktober: Herbstlich gefärbte Blätter - Inspiration pur! Meine mit dem weißen Gelroller bemalten Blätter vom vergangenen Jahr habe ich in einen vintageartig gestalteten Rahmen eingeklebt. Es sind noch gepreßte Blätter aus dem Vorjahr da, jedoch bin ich schon wieder beim Sammeln. Sie sind einfach zu schön! Ulrike Hirsch, eine Künstlerin, von der ich sehr viel lerne, hat zum Thema Herbstblätter dieses wunderbare Video gemacht, dort kann man auch Vorlagen als pdf herunterladen. Diese beiden Ahornblätter sind meine Interpretation:                           Beides auch im Kurs / Workshop möglich!

Leuchtender Herbst am Markkleeberger See, aber über 20 Grad - wie im Sommer!

1. Oktober: Ach, wie schön frisch ist´s nach der langen Sommerhitze! Der Kopf wird durchgepustet, durcheinandergewirbelt, man schaut auf sich färbende Bäume, in den wilden Wolkenhimmel, und es ist, als würde sich die Erde gerade neu erfinden. Nehmen Sie sich diese Energie und machen Sie mit!

für das Fenster bunte Blätter und Früchte um ein Drahtherz gewickelt...
... oder eine leuchtende Filzgirlande
für den Tisch leuchtende Stoffe und Papierbasteleien

18. September:  Neue Stifte eingetroffen! Getestet und für sehr gut befunden - Buntstifte von Faber Castell in weiß, gold und silber sowie ein weißer supergut deckender und perfekt anschreibender Gelschreiber von Uniball und meine Lieblings-Copic-Multiliner!

16. September: Der Herbst ist da mit leuchtenden Beeren, farbenfrohen Herbstblüten und kühlen Nächten. Lassen Sie sich inspirieren von der Farbenpracht, die die Natur uns schenkt und schmücken Sie nach Herzenslust!

1. September: Wir sagen DANKE für eine tolle Nacht der Kunst!

Ines, Caro, Susanne, Atila und Martina

26. August: Noch 1 Woche bis zur Nacht der Kunst!

Wir zaubern noch schöne Dinge :-)
Die Programmhefte sind da!

22. August: Traditionell beginnt mit dem neuen Schuljahr auch der Herbst. Eine farbliche Vorausschau auf die neue Jahreszeit gibt es auf meinem Balkon und auch in meinem Geschäft: die neuen Dekozeitschriften und Servietten sind eingetroffen :-)

Allen Neulingen und bereits gestandenen Schulkindern ein wunderbares, aufregendes und lehrreiches neues Schuljahr! Seid neugierig auf die Welt und ihre Wunder, probiert Euch aus, seid mutig und wißbegierig, kreativ und ausdauernd - sie wird Euch mit ihren Schätzen belohnen! Viel Freude beim Entdecken!

24. Juli: Der Posca-Marker - ein Stift für wirklich alle Fälle! Ich hab ihn neu entdeckt in meinem Großhandel und probiere noch. Die Ergebnisse auf einem Lederbüchlein, einem Plastetopf und auf Holz können sich schon sehen lassen :-) Kommt auf jeden Fall ins Programm! Wer sich informieren möchte: bitte gerne hier auf der Posca-Seite.

21. Juli: Sommer wie noch nie! Farbenpracht im Garten und auf dem Balkon - die Natur schenkt uns die schönsten Farbzusammenstellungen:

14. Juli: Sommer! Wir dekorieren im Vintagestil mit selbstgemachten Rosenblüten:

3. Juli: Es wird wieder genäht!  Nachdem ich eine wunderbare Anleitung für Mutterpaßhüllen gefunden habe, dachte ich mir,  daß diese sich sicherlich auf allerlei Bücher anwenden läßt (oder auch auf meinen in die Jahre gekommenen Terminplaner). Sieht nicht schlecht aus, oder? Wer Lust drauf hat, kommt einfach zum Nähen vorbei!  (bitte Termin vereinbaren)

Mutterpaßhülle im Lieblingsstoff bestellen
mein "neuer" Kalender :-)

Service rund um Ihre Schulbücher:  Ausführung von Schulbuch-Bestellungen  - Lieferzeit 3-4 Werktage. Schulbücher werden professionell eingeschlagen. Dafür halten wir Buchumschläge in allen Größen bereit sowie auch selbstklebende transparente Einschlagfolie, wenn Sie selbst aktiv werden möchten.

20. Juni: Ob fertig oder zum Selberbasteln - die Schultüten sind da, in allen Größen, vielen Motiven, dazu Schleifen, kleine Mitbringsel zum Befüllen und Schulanfangsdeko:

16. Juni: WM-Deko selbstgemacht - gold-rot-schwarze Wimpelkette mit Herzen, Windlicht in Deutschland-Farben sowie diverses Zubehör für WM-Party und Public Viewing, wie z.B. Bezüge für die Autospiegel und Autofähnchen.  Wir drücken den Jungs unserer deutschen Nationalmannschaft die Daumen!!!

11. Juni: Ich habe neue Ornamente ausprobiert. Links könnt Ihr die Entstehung nachverfolgen (und meine verwendeten Werkzeuge bewundern), rechts sieht man, wie es fertiggemalt aussehen kann:

2. Juni: Dieses wunderschöne Büchlein habe ich mir bei Sonia gekauft, sie ist Stampin´-Up-Bastelfrau und hatte auf unserem Nachbarschafts-Flohmarkt einen Stand mit ihrer entzückenden Papeterie. In einem Kurs - bitte Termin über mich vereinbaren! - kann man diese Büchlein und vieles andere auch bei ihr basteln lernen. Natürlich hat sie auch all ihre tollen Papiere dann dabei!

28. Mai: Sommerblumen aus fröhlichen Stoffresten - ohne Wenden links auf links mit Zickzack zusammengenäht, vor dem letzten Bogen wird ein wenig Füllwatte hineingeschoben, nach dem Nähen wird die Form mit einer schön scharfen Schere begradigt. In eine kleine Lücke in der Naht zwischen Anfang und Ende wird ein Holzstäbchen eingeschoben - fertig! Sieht schön aus, oder?

24. Mai: Art Journal - Impressionen:

3. Mai: die neue "Paper" ist da - juchhu! Drinnen ist z.B. eine Anleitung für diese kleinen Notizbüchlein, die natürlich gleich ausprobiert werden mußten. Das ist nun wirklich so schnell gemacht, daß man in jeder Handtasche eines haben kann :-). Als Umschlag habe ich hier ein Stück Werbebanner sowie eine Geschenktüte mit romantischem Blumenmotiv verwendet. 

Sommerideen ohne Ende...

29. April: Frühling - so üppig und schön wie nie! Dieses Jahr genieße ich das Natur-Erwachen ganz besonders, geht es Ihnen auch so?

20. April: Heute geht es richtig romantisch bei uns zu: nostalgisch gestalteter, üppiger Blumenschmuck und die neuen Schultüten von Roth mit Herzchen und Pünktchen - wenn das kein Grund zur Freude ist! Dazu ein Frühlingswetter vom Feinsten - heute sind 30 Grad angesagt! Viel Spaß!

17. April:  Mit den kleinen Tanks, genannt Various Ink, können die Copic Ciao bis zu 13 Mal aufgefüllt werden! Und wenn Sie auf dem richtigen Marker-Papier arbeiten, sparen Sie durch die Spezialbeschichtung Farbe, und nichts schlägt auf den nächsten Bogen durch. Da tanzen die Buchstaben (und das Zeichner-Herz :-) )!

Mein berühmtestes Nähprojekt :-) :

Wende-Adventskalender-Video:

 

19. November 12: Herzlichen Dank allen Freunden, guten Bekannten und lieben Mitmenschen für ganz viel tolles Feedback via Telefon, sms und Mail! Der Tag beim MDR war interessant und aufregend. Und Ihnen durfte ich hoffentlich damit eine schöne Anregung für das eigene kreative Vorweihnachts-Werkeln geben! :-) Viel Spaß beim Nähen und eine wunderschöne, romantische Adventszeit!

14.+15. Dezember: Kreativ-Weihnachtsmarkt in Markkleeberg

Mein Name ist Susanne Koppe.

Mein Geschäft für Schreib-, Schul- und Bürobedarf in Wahren habe ich schließen müssen.

In der Kunst und Kreativität bin ich immer zu Hause, egal wo :-) Neue Ideen gibt es auf meiner Netzseite und im Newsletter (bitte abonnieren!). Eine Bastelgruppe, die sich online vernetzt und zum Basteln verabredet, ist bereits aufgebaut. Über neuen Möglichkeiten wird getüftelt. Bleiben Sie mir gewogen! Herzlichst, Ihre Susanne Koppe

Mein 2. Zuhause: Katrins Bastelladen

14. Juli 2018

Neues Projekt: Pappmaché-Rosen

20.6.2018

Sommerliche Projekte auf der Freifläche am Laden: "Aus alt mach neu" - Aufarbeiten alter Möbel, Gestaltung neuer Oberflächen, Collagen auf Holzplatten - wir zeigen Ihnen an Ihrem Möbel, wie es geht.

Hier gibt es Aktuelles über unsere Georg-Schumann-Straße:

Die GSS im Netz - Seite des Magistralen-Management

9. Juli 2018:

Neues in der Rubrik "Gefunden":

Gartendeko in Quedlinburg
In Oberhof am Skilift
In einer Quedlinburger Brauerei
Postkarte von Kartenspiel
Postkarte vom Idee Kreativmarkt

Lieblingsprojekte:

Projekt Nr. 3 - Papier schöpfen - finden Sie hier.

Tipp des Monats: Schreibe mehr!

Tipp des Monats: Mach was Buntes!

Farbe ins Büro und auf den Schreibtisch - da macht die Arbeit doppelt Spaß!

vorher langweilig...
nachher fröhlich mit Serviettentechnik, Washi Tape und Perlen!